Snowboard

Anfänger mit Vorkenntnissen

Fortgeschritten

Freestyle

Einsteiger

Einsteiger

Snowboard

Anfänger mit Vorkenntnissen

Fortgeschritten

Freestyle

Snowboard

Anfänger mit Vorkenntnissen

Fortgeschritten

Freestyle

Einsteiger

Snowboard

Anfänger mit Vorkenntnissen

Fortgeschritten

Freestyle

Einsteiger

Snowboardkurse bei Black Forest Magic

– Einsteigerkurse bzw. Anfänger – Gruppenkurse
– Anfänger mit Vorkenntnissen – Gruppenkurse

– Einsteigerkurse oder Anfänger mit Vorkenntnissen  Privatunterricht
– Fortgeschrittene – nur als Privatunterricht
– Freestyle-Workshops – nur als Privatunterricht
– Workshops für Blinde – Gruppenkurse oder Privat kostenlos auf Anfrage

Die Kurse werden unterteilt in Kids, 7-12 Jahre und Erwachsene/Jugendliche, ab 13 Jahren.

Unser Kurse dauern wahlweise ein, zwei, drei oder mehr Tage. Kursverlängerung auf Anfrage möglich. Geprüfte und ausgebildete DSLV-Snowboardlehrer unterrichten alle Könnerstufen und die Workshops. Wir unterrichten in kleinen Gruppen von 5-7 Personen. Snowboard, Schuhe, Helm, Brille sogar Bekleidung kannst du alles direkt vor Kursbeginn in unserem Verleih-Center leihen.

KURSPREISE in GRUPPE

  • 1 Tag
    30€
  • 2 Tage
    60€
  • 3 Tage
    85€
  • 4 Tage
    100€

Jeder weitere Tag auf Anfrage

Kurspreise Privatstunden

PERSONEN
1
2
3
1 STUNDE
45€
+15€
+10€
2 STUNDEN
90€
+30€
+20€
3 STUNDEN
135€
+45€
+30€
4 STUNDEN
180€
+60€
+40€

Ab 4 Personen ganzer Tag pauschal 340 € 

Kurszeiten für alle Leistungsstufen 

Kurszeiten täglich von Dezember bis April
Vormittag: 10:30 – 12:45 Uhr
Pause: 12:45 – 13:45 Uhr
Nachmittag: 13:45 – 15:45 Uhr

Privatunterricht schon ab 9 Uhr morgens möglich.

Einsteiger bzw. Anfänger (Gruppe)

Die Liftbenutzung ist je nach Lernfortschritt bereits gegen Mitte oder  Ende des ersten Tages möglich. Die Snowboardlehrer helfen natürlich bei allen Problemen.

Ihr lernt: richiges Fallen, Aufstehen, geradeaus fahren, sicheres Gleiten und Bremsen, Kanten, Kurven, Schrägfahren, sichere Nutzung des Lifts,  sicheres Kurvenfahren  auf der Piste.

Anfänger mit Vorkenntnissen Level 1 (Gruppe)

Ihr lernt: Festigung der Grundtechniken, Gleiten, Kanten & Umkanten, ausgeprägtes Kurvenfahren, richtiges Belasten, verschiedene Schwungformen, verbessern aller Aktionen auf dem Board, sicher und besser Boarden auf einfachen und mittelschweren Pisten, Einführung ins Freeriding

Fortgeschrittene Level 2 (nur Privatunterricht möglich)

Ihr lernt: schneller Kantenwechsel, geschnittenes Kurvenfahren/Kurvenlage verbessern,  Variation von Kurvenradien,  sicheres Fahren in mittelschweren aber auch steileren Pisten, schnelles und sportliches Fahren, leichte Pistentricks, Flat Tricks, leichter Pistenfreestyle, Freeriding –  je nach Zusammensetzung des Kurses werden die Teilnehmer vor Ort dann noch in Könner und Experten weiter unterteilt. Kurse für Fortgeschrittene gibts leider nur als Privatunterricht!

Freestyle-Workshops Level 1 +2 (nur Privatunterricht möglich)

Ihr lernt: Park & Style, Slidetricks, Flattricks, Sprünge – Sprungtechnik – Landetechnik, Freeriden souverän in jedem Gelände
Freestyle-Workshops gibts leider nur als Privatunterricht!

Snowboardworkshop für Blinde

Seit 1997 führen wir äußerst erfolgreich kostenlose Snowboardkurse für Blinde und sehbehinderte Menschen durch. Kurskonzept, Leihmaterial und Lehrkräfte werden von der Snowboard-Schule kostenlos zur Verfügung gestellt. Kursdauer und Termine erfolgen nach individueller telefonischer Absprache. Keine Angst – schon viele behinderte Teilnehmer haben bei uns Snowboarden erlernt. Die Erfolgsquote lag bisher bei einhundert Prozent. Also – nichts wie anmelden!

Privatunterricht

Privatunterricht ist für alle Könnerstufen und alle Altersklassen, vom Einsteiger bis zum Fortgeschritten möglich. Die Kurszeiten und Kurstage legen die Teilnehmer individuell fest – täglich ab 9.00 Uhr möglich. Voranmeldung erforderlich. Die Preise finden Sie rechts in der Tabelle.

Für Blinde

Kostenloser (Kostenloser ergänzen) Privatunterricht ist auch für Menschen ohne Augenlicht möglich. Wie das geht zeigt ein TV-Beitrag über unseren Snowboardkurs für Blinde:

Verleih

Auch ausserhalb von Kursen können Sie bei uns alles leihen: Boards, Schuhe, Stöcke, Helm, Snowboardbrillen, sogar Bekleidung.

Termine und Treffpunkt

Bei ausreichender Schneelage finden unsere Kurse täglich, von Dezember bis April statt. Unser Treffpunkt ist vor Kursbeginn im Snowboardschulbüro auf dem Feldbergpass, im Basement des Hotel Kokoschinski. Der Grafenmattskilift ist ungefähr 80 Meter,  die neue 6er Zeigerbahn 100 Meter vom Skischulbüro entfernt, beide Lifte sind schnell mit dem Board erreichbar. Vor allem bei unseren Wochenendkursen und in den Schulferien besteht die Möglichkeit, täglich in einem unserer eigenen Shuttlebusse auf den Feldberg mitzufahren (s. unten). Eine Anfahrtskizze finden Sie hier.

Anfahrt zu den Kursen Feldberg

Erfolgt durch Mitfahrt in unserem eigenen Shuttlebus, durch Selbstanreise mit Bus oder Bahn, oder Fahrgemeinschaften. Die Heimfahrt mit unserem eigenen Shuttlebus erfolgt täglich direkt nach Kursende. Info zu Abfahrtszeiten und genaue Abfahrtspunkte telefonisch möglich. Unsere eigenen Shuttlebusse verkehren nur an den Wochenenden, oder täglich in den Schulferien. Gerne nehmen wir auch Eltern im Shuttlebus mit. Der öffentliche Nahverkehr fährt jedoch täglich von Basel, Donaueschingen oder Freiburg aus auf den Feldberg. Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen auch günstige, pistennahe Hotels oder Herbergen. Unsere Shuttlebustermine finden sie hier.